30 Sekunden Treene

30 Sekunden Treene
30 Sekunden Treene

Gestern war es ja mal wieder ein schöner Abend. Die Sonne ging unter und es war mal warm hier im Norden, also Stativ gepackt, Hund eingepackt und natürlich die Cam eingepackt und mal an einen Ort gegangen, wo ich sehr oft bin, nämlich der Treene.

Da im Moment eine große Sandbank direkt in dem Bach ist, kommt man auch prima bis in die Mitte des Baches/Flusses ohne sich nasse Füße zu holen und so konnte ich endlich einmal die Pionierbrücke aus einer Perspektive mitnehmen, die ich mir für den Sommer vorgenommen habe, nur hätte ich dafür samt Cam im Wasser stehen müssen 🙂 was ich jetzt halt nicht musste.

30 Sekunden Treene
30 Sekunden Treene
30 Sekunden Treene inkl. Lensflares
30 Sekunden Treene inkl. Lensflares

Neueste Beiträge

meistgelesene Beiträge

  1. Nacht der Schleilichter
  2. Ein Opel...
  3. Ami Blech vom feinsten
  4. Vollmond, Leuchtturm und ein wenig Meer
  5. Und der Haifisch, der hat Tränen...
  6. Grünes breites Monster
  7. Murphy’s Law: 15 Dinge die beim fotografieren gewaltig schief laufen können
  8. Alphabetspiel und die ersten Bilder
  9. Chrome Face
  10. Manchmal ist es gar nicht so schlimm wenn ein Rad fehlt

Neueste Kommentare

Archive

Kategorien

Meta

Mad Verfasst von:

Das ist er also über 40 und kein bisschen Weise. Spaß am Photographieren am Leute zu texten und natürlich sehr IT nah im Leben und im Beruf. Nicht immer auf dem neusten Stand der Technik aber genauso viel Technik wie ich benötige und nicht mehr, der Sinn muss sich einfach für mich erschließen. Mittlerweile bewusster Social Media Verweigerer und wieder Old School beim eigenen Blog gelandet mit eigenem Speicherplatz in der Cloud. Gerne in der Natur und auch auf der Terrasse und dem Sofa :-) Tausend Ideen für Bilder im Kopf aber noch nicht das technische Know How um dieses auch umzusetzen aber ich arbeite daran.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*