Schleswig bei Nacht

natürlich war ich nicht nur in Haddeby, sondern ich war auch mit Michael noch direkt in Schleswig und hier wurde auch noch ein wenig die Kamera ausgepackt und lange belichtet.

Was ich mich immer Frage ist, warum bremsen in einer 30er Zone eigentlich so viele ab wenn man da mit Knipse und Stativ steht???? 🙂

Aber gut jetzt. In Schleswig ist ja nun einmal nicht besonders viel los, deswegen auch so wenig Bilder aus dem nächtlichen Schleswig 🙂

Holm in Schleswig (Holm Cafe)
Holm in Schleswig (Holm Cafe)

 

Lichtspuren in Schleswig
Lichtspuren in Schleswig

Und ich glaube, das folgende Bild, könnte glatt in meine Hall of best Pics Einzug halten, denn ich habe mich darin verliebt 🙂

Holm, Friedhof, Kapelle
Holm, Friedhof, Kapelle

                                                

Ähnliche Beiträge:

  • Ich Liebe im Moment die Wetterkapriolen

    Irgendwie, so bescheiden das Wetter im Moment ist, so toll ist es auch. Da schüttet es aus Eimern und ein paar Minuten später ...
  • Endlich Sommer

    jedenfalls hier in Schleswig-Holstein, denn der Rest des Landes hatte ihn ja schon länger. Also geht es mal wieder raus in die Natur ...
  • Nach ganz vielen Auto Bildern

    kommt jetzt mal wieder etwas völlig anderes. Mein Urlaub ist vorbei und nein, es kommen keine Urlaubsbilder von mir 😛 sondern ein paar ...
  • Milkyway schwimmt nicht nur in Milch...

    ...sondern gibt es auch am Himmel wenn man Glück hat 🙂 Ja ich gebe zu, nicht unbedingt die besten Bilder aber es hat ...
  • So viel Sonne und Wärme wie heute

    das sind wir ja alles gar nicht mehr gewohnt. Deswegen noch ein kleines Bild von Anfang Oktober, da sah die Welt doch noch ...
  • Ein Chevrolet mit rotem Hütchen

    naja, vielleicht sollte es eine Baskenkappe werden oder doch nur einfach ein Sonnenschirm der stört?
  • Der Herbst hat angefangen,

    also wird es Zeit, das man Pilz Bilder online stellt. Hier dann jetzt die ersten Pilz Bilder von mir 🙂
  • Blick aus dem Fenster zum Ende des Gartens

    Da schaut man einfach mal aus dem Fenster und schon steht er da, der Schrecken der Autofahrer, ganz friedlich und strahlt so ...
  • Nachts in Flensburg

    Wobei bei diesem tollen Wetter die Nacht in der Tat schon gegen 18.00 Uhr stattfindet 🙂 Hier jetzt also die ersten Bilder von ...
  • Der Graufilter, das Wetter und Ich Teil 2

    Juchuuuuu, super geniales Wetter und ab an die Ostsee, nunja, besser gesagt ab an die Flensburger Förde, also keine offene Ostsee, bin ...
  • Hast Du eine Panne, kommt auch schon der ADAC

    und das ist auch gut so, denn ich glaube, die meisten hatten leider schon einmal das Vergnügen die gelben Engel zu rufen. Deswegen ...
  • Ein gelber Bulli

    ich finde, bis auf das Nummernschild, ist es doch ganz schick geworden 🙂 Ich musste feststellen, das ein gelber Bulli und viele tote ...
  • Zuckersüß

    mag das hier vielleicht nicht aussehen aber es ist tatsächlich eine Zuckerfabrik die hier vor sich her qualmt. Das ganze gehört zu Südzucker ...
  • Blau-Weisses Logo kann auch mal in gelb daher kommen

    Wer meint, BMW müsste nur Blau-Weiß sein, hat sich geschnitten, es geht auch in gelb 🙂
  • Und der Haifisch, der hat Tränen...

    ... und die laufen vom Gesicht. Doch der Haifisch lebt im Wasser So die Tränen sieht man nicht. So jedenfalls besingen es Rammstein in Ihrem ...
Play Pause

Neueste Beiträge

meistgelesene Beiträge

  1. Vollmond, Leuchtturm und ein wenig Meer
  2. Murphy’s Law: 15 Dinge die beim fotografieren gewaltig schief laufen können
  3. Alphabetspiel und die ersten Bilder
  4. Flensburg bei Nacht 2016
  5. Flying Banana
  6. Spielereien mit Stahlwolle
  7. Die schwimmenden Kräne von Flensburg
  8. Gestern lag Schnee
  9. Samstag Abend und die Ostsee vor der Tür
  10. Halloween 2017

Neueste Kommentare

Archive

Kategorien

Meta

Mad Verfasst von:

Das ist er also über 40 und kein bisschen Weise. Spaß am Photographieren am Leute zu texten und natürlich sehr IT nah im Leben und im Beruf. Nicht immer auf dem neusten Stand der Technik aber genauso viel Technik wie ich benötige und nicht mehr, der Sinn muss sich einfach für mich erschließen. Mittlerweile bewusster Social Media Verweigerer und wieder Old School beim eigenen Blog gelandet mit eigenem Speicherplatz in der Cloud. Gerne in der Natur und auch auf der Terrasse und dem Sofa :-) Tausend Ideen für Bilder im Kopf aber noch nicht das technische Know How um dieses auch umzusetzen aber ich arbeite daran.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*