Schleswig bei Nacht

natürlich war ich nicht nur in Haddeby, sondern ich war auch mit Michael noch direkt in Schleswig und hier wurde auch noch ein wenig die Kamera ausgepackt und lange belichtet.

Was ich mich immer Frage ist, warum bremsen in einer 30er Zone eigentlich so viele ab wenn man da mit Knipse und Stativ steht???? 🙂

Aber gut jetzt. In Schleswig ist ja nun einmal nicht besonders viel los, deswegen auch so wenig Bilder aus dem nächtlichen Schleswig 🙂

Holm in Schleswig (Holm Cafe)
Holm in Schleswig (Holm Cafe)

 

Lichtspuren in Schleswig
Lichtspuren in Schleswig

Und ich glaube, das folgende Bild, könnte glatt in meine Hall of best Pics Einzug halten, denn ich habe mich darin verliebt 🙂

Holm, Friedhof, Kapelle
Holm, Friedhof, Kapelle

                                                

Ähnliche Beiträge:

  • Minimal maximale Gestaltungsformen

    Dieser Mini kann doch sehr bullig wirken wenn man die richtige Perspektive drauf hat. Ja ich weiß, ich hätte noch mehr wegstempeln können ...
  • Startrails für Anfänger

    Irgendwann die letzten Nächte habe ich mich mal an das Thema Startrails gewagt und einfach mal die Kamera draußen hingestellt und los ...
  • Farbtupfer dürfen auch mal sein

    finde ich jedenfalls, denn es ist ja Sommer und da darf auch ruhig mal ein wenig Farbe mit im Spiel sein.    
  • Nummer 77, warum kommt mir das so bekannt vor...

    ... gab es da nicht mal einen Film wo so ein Auto rum fuhr *grübel*  
  • Der Mai ist da und wo ist die Sonne?

    Irgendwie muss ich mal wirklich ein wenig über das Wetter abkotzen, es ist Mai und es ist arschkalt und nass und das ...
  • Nachtrag zum gestriegen Post

    Man will ja nicht alles an einen Tag raus kloppen, deswegen kommt jetzt noch der Rest vom Schützenfest oder vom See 🙂
  • Halbzeit des Jahres

    Da ist er also, der letzte Tag der ersten Hälfte des Jahres. Ausnahmsweise fällt mir aber mal nichts ein was ich schreiben kann, ...
  • Einfach nur ein paar Wolken

    Da wir durchaus in letzter Zeit nicht unbedingt das beste Wetter hatten, habe ich mir gedacht, man kann ja auch mal Regenwolken ...
  • Das neue Jahr ist da und jetzt wird durchgestartet

    jedenfalls wenn ich ein wenig Motivation zum photographieren hätte, denn zur Zeit bekomme ich meinen Hintern einfach nicht hoch mit der Kamera ...
  • Ein Blog ein Blog und das im Fog

    Ok ich sehe es ein, unter die Dichter sollte ich nicht gehen, denn meine Reime sind da wohl doch eher ein wenig ...
  • Nach ganz vielen Auto Bildern

    kommt jetzt mal wieder etwas völlig anderes. Mein Urlaub ist vorbei und nein, es kommen keine Urlaubsbilder von mir 😛 sondern ein paar ...
  • Nacht der Schleilichter

    Nur ein paar Bilder von dem Abend. Feuerwerk usw. also echt nichts aufregendes.
  • Herbstmarkt in Flensburg

    was soll man dazu sagen? Eigentlich ist jedes Wort was man darüber verliert schon zuviel, da dieser Rummel absolut nicht der Rede ...
  • So schönes Wetter und keine Zeit

    Endlich traut sich die Sonne mal wieder raus und was ist, tja, man sitzt den ganzen Tag im Büro und bekommt nur ...
  • Flensburger Hafen

    Vor ziemlich genau einer Woche war ich mal wieder im Flensburger Hafen unterwegs und musste zwischen zwei Terminen ein wenig die Zeit ...
Play Pause

Neueste Beiträge

meistgelesene Beiträge

  1. Vollmond, Leuchtturm und ein wenig Meer
  2. Murphy’s Law: 15 Dinge die beim fotografieren gewaltig schief laufen können
  3. Alphabetspiel und die ersten Bilder
  4. Zuckersüß
  5. Blau-Weisses Logo kann auch mal in gelb daher kommen
  6. So viel Sonne und Wärme wie heute
  7. Flensburg bei Nacht 2016
  8. Der Herbst hat angefangen,
  9. Nummer 77, warum kommt mir das so bekannt vor...
  10. Nach ganz vielen Auto Bildern

Neueste Kommentare

Archive

Kategorien

Meta

Mad Verfasst von:

Das ist er also über 40 und kein bisschen Weise.
Spaß am Photographieren am Leute zu texten und natürlich sehr IT nah im Leben und im Beruf.
Nicht immer auf dem neusten Stand der Technik aber genauso viel Technik wie ich benötige und nicht mehr, der Sinn muss sich einfach für mich erschließen.
Mittlerweile bewusster Social Media Verweigerer und wieder Old School beim eigenen Blog gelandet mit eigenem Speicherplatz in der Cloud.
Gerne in der Natur und auch auf der Terrasse und dem Sofa :-)
Tausend Ideen für Bilder im Kopf aber noch nicht das technische Know How um dieses auch umzusetzen aber ich arbeite daran.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*