Schleswig bei Nacht

natürlich war ich nicht nur in Haddeby, sondern ich war auch mit Michael noch direkt in Schleswig und hier wurde auch noch ein wenig die Kamera ausgepackt und lange belichtet.

Was ich mich immer Frage ist, warum bremsen in einer 30er Zone eigentlich so viele ab wenn man da mit Knipse und Stativ steht???? 🙂

Aber gut jetzt. In Schleswig ist ja nun einmal nicht besonders viel los, deswegen auch so wenig Bilder aus dem nächtlichen Schleswig 🙂

Holm in Schleswig (Holm Cafe)
Holm in Schleswig (Holm Cafe)

 

Lichtspuren in Schleswig
Lichtspuren in Schleswig

Und ich glaube, das folgende Bild, könnte glatt in meine Hall of best Pics Einzug halten, denn ich habe mich darin verliebt 🙂

Holm, Friedhof, Kapelle
Holm, Friedhof, Kapelle

                                                

Ähnliche Beiträge:

  • Startrails für Anfänger

    Irgendwann die letzten Nächte habe ich mich mal an das Thema Startrails gewagt und einfach mal die Kamera draußen hingestellt und los ...
  • Ostern, die Suche und das finden

    So oder so ähnlich könnte man es ja bei vielen Leuten heute und morgen beschreiben. Und da kommt es wieder, das aber 🙂 ...
  • Ab jetzt wird es wieder dunkler

    denn gestern war Sommersonnenwende und das ist ja bekanntlich der längste Tag des Jahres ab jetzt wird es immer wieder kürzer, bis ...
  • Nichts dolles, nur mal wieder Himmel

    Da ja schon wieder längere Zeit ruhe war, hier jetzt einfach mal 3 Bilder die ich endlich mal geschafft habe zu bearbeiten. Also ...
  • Nachts in Flensburg

    Wobei bei diesem tollen Wetter die Nacht in der Tat schon gegen 18.00 Uhr stattfindet 🙂 Hier jetzt also die ersten Bilder von ...
  • Dicknasen im Anflug

    oder was kommt bei Spielereien mit einer großen Brennweite so raus 🙂 Einfach nur ein wenig Spielerei mit einem 10 oder 12 - ...
  • tschuuuut tschuuut tschuuut Eisenbahn

    Sorry aber eine blödere Überschrift ist mir dazu heute dann echt nicht eingefallen 🙂 Eigentllich auch kein wirklich großer Beitrag der heute hier ...
  • Milkyway schwimmt nicht nur in Milch...

    ...sondern gibt es auch am Himmel wenn man Glück hat 🙂 Ja ich gebe zu, nicht unbedingt die besten Bilder aber es hat ...
  • Was für ein Wetterchen mal wieder

    Alaaf, Helau und keine Ahnung was, ich bin einfach nicht die Karnevals oder Faschingsrakete 🙂 Allerdings bin ich mir auch im Moment nicht ...
  • Herbstmarkt in Flensburg

    was soll man dazu sagen? Eigentlich ist jedes Wort was man darüber verliert schon zuviel, da dieser Rummel absolut nicht der Rede ...
  • Chrome Face

    schau mir in die Augen kleines so oder so ähnlich stelle ich mir das vor. Ein Chrome Gesicht, muss auch mal reichen.
  • Einfach mal auf großem Fuß leben

    oder wie sollte man sonst anders zu diesen doch sehr breiten Schlappen sagen?
  • Sonnenuntergang der besonderen Art

    Diese Rubrik habe ich ja sehr vernachlässigt und das obwohl es ja gerade hier im Norden jede Menge Sonnenuntergänge mit Meer usw. ...
  • Berliner BSE Leiche

    auch die war bei den Kaputten Jungs in Eckernförde zu sehen. Zwar leicht verranzt die Karre aber trotzdem ein Hingucker, vielleicht auch gerade ...
  • Endlich Sommer

    jedenfalls hier in Schleswig-Holstein, denn der Rest des Landes hatte ihn ja schon länger. Also geht es mal wieder raus in die Natur ...
Play Pause

Neueste Beiträge

meistgelesene Beiträge

  1. Vollmond, Leuchtturm und ein wenig Meer
  2. Murphy’s Law: 15 Dinge die beim fotografieren gewaltig schief laufen können
  3. Alphabetspiel und die ersten Bilder
  4. Halloween 2017
  5. Flensburg am Morgen
  6. Milkyway schwimmt nicht nur in Milch...
  7. Spielereien mit Stahlwolle
  8. Zuckersüß
  9. Der Herbst hat angefangen,
  10. So viel Sonne und Wärme wie heute

Neueste Kommentare

Archive

Kategorien

Meta

Mad Verfasst von:

Das ist er also über 40 und kein bisschen Weise. Spaß am Photographieren am Leute zu texten und natürlich sehr IT nah im Leben und im Beruf. Nicht immer auf dem neusten Stand der Technik aber genauso viel Technik wie ich benötige und nicht mehr, der Sinn muss sich einfach für mich erschließen. Mittlerweile bewusster Social Media Verweigerer und wieder Old School beim eigenen Blog gelandet mit eigenem Speicherplatz in der Cloud. Gerne in der Natur und auch auf der Terrasse und dem Sofa :-) Tausend Ideen für Bilder im Kopf aber noch nicht das technische Know How um dieses auch umzusetzen aber ich arbeite daran.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*