Die Kibar in der Appenrader Straße

Die Kibar in der Appenrader Straße ist nur ein kleiner Teil in einem großen türkisfarbenen Gebäude aber der Name stach mir mehr ins Auge wie die Hausnummer, deswegen und genau nur aus diesem Grund heißt dieser Beitrag so.

Ich hätte es auch das Gebäude gegenüber des Busunternehmens nennen können oder das türkise Haus in Flensburg nur glaube ich das genau das auch so sinnlos gewesen wäre, wie dieser Text 😉

Das türkise Haus in der Appenrader Strasse
Das türkise Haus in der Appenrader Strasse

Bei diesem Bild habe ich doch auch einiges an Glück gehabt, das ich dort zwei Busse direkt in der Spiegelung einfangen durfte.

Die Kibar in der Appenrader Straße
Die Kibar in der Appenrader Straße

Und dieses Bild ist mein erster Versuch in Fineart und ich glaube dafür ist es doch gar nicht mal so schlecht geworden.

Neueste Beiträge

meistgelesene Beiträge

  1. Schleswig bei Nacht
  2. RØMØ MOTOR FESTIVAL 2018
  3. Vollmond, Leuchtturm und ein wenig Meer
  4. Der Herbst hat angefangen,
  5. 37. ADAC CIMBERN SLALOM BEITRAG 10
  6. Nummer 77, warum kommt mir das so bekannt vor...
  7. Murphy’s Law: 15 Dinge die beim fotografieren gewaltig schief laufen können
  8. Alter Truck
  9. Es wird Zeit das April wird
  10. B27 nicht zu verwechseln mit B52's

Neueste Kommentare

Archive

Kategorien

Meta

Mad Verfasst von:

Das ist er also über 40 und kein bisschen Weise. Spaß am Photographieren am Leute zu texten und natürlich sehr IT nah im Leben und im Beruf. Nicht immer auf dem neusten Stand der Technik aber genauso viel Technik wie ich benötige und nicht mehr, der Sinn muss sich einfach für mich erschließen. Mittlerweile bewusster Social Media Verweigerer und wieder Old School beim eigenen Blog gelandet mit eigenem Speicherplatz in der Cloud. Gerne in der Natur und auch auf der Terrasse und dem Sofa :-) Tausend Ideen für Bilder im Kopf aber noch nicht das technische Know How um dieses auch umzusetzen aber ich arbeite daran.

Ein Kommentar

  1. 2019-11-23
    Antworten

    Lieber Mad,
    die Farben gefallen mir im ersten Bild, das Gelb des Busses das kräftige Türkis, das hat schon was an sich.

    LG Bernhard

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.