Halloween 2018 – Püppi mit der Gasmaske –

Püppi auf dem Dreirad
Püppi auf dem Dreirad

Eigentlich war die gute ja für 2018 geplant und das sie mit ihrem Dreirad über die Einfahrt fährt aber leider hat das alles zeitlich nicht so geklappt, das das Dreirad gefahren ist also wird das einfach in 2019 gemacht das Püppi auf dem Dreirad fährt denn bis jetzt ist der Zeitplan noch gut das ich das tatsächlich schaffen könnte.

Püppi selber habe ich über Facebook gefunden in der Nachbarortschaft, eigentlich war ich auf der Suche nach einem Dreirad, denn der Plan war, dieses alleine fahren zu lassen und wie es manchmal so ist, Püppi stand da auch noch einsam und verlassen rum und so habe ich sie adoptiert und dann sah ich das Potential das in Püppi steckt.

Achso und bitte keine Fragen wo ich so eine kleine Gasmaske her habe, ich habe so eine halt, keine Ahnung wie ich zu dieser gekommen bin bis zu diesem Zeitpunkt wusste ich auch nie, was ich mit der Maske anfangen sollte aber nun war es ja endlich soweit, das ich sie einsetzen konnte, immer nach meiner Devise, mal alles aufheben, man weiß ja nie wozu man es noch gebrauchen kann 🙂

 

Kuhschädel im Hintergrund
Kuhschädel im Hintergrund

Behind the glass
Behind the glass

Halbstark auf dem Dreirad
Halbstark auf dem Dreirad

Püppi hinter der Maske
Püppi hinter der Maske

Püppis neue Kleider
Püppis neue Kleider

blue eyes behind glass
blue eyes behind glass

  

  

Neue Beiträge

meistgelesene Beiträge

  1. 63 Tage am Stück
  2. RØMØ MOTOR FESTIVAL 2018
  3. Vollmond, Leuchtturm und ein wenig Meer
  4. Ein schönes Dashboard
  5. Flensburg bei Nacht 2016
  6. Schleswig bei Nacht
  7. Murphy’s Law: 15 Dinge die beim fotografieren gewaltig schief laufen können
  8. rot weißer Chevrolet Truck
  9. Roter GP mit dickem Motor
  10. Taubenfeder im Zaun

Neue Kommentare

Archive

Kategorien

Meta

Mad Verfasst von:

Das ist er also über 40 und kein bisschen Weise. Spaß am Photographieren am Leute zu texten und natürlich sehr IT nah im Leben und im Beruf. Nicht immer auf dem neusten Stand der Technik aber genauso viel Technik wie ich benötige und nicht mehr, der Sinn muss sich einfach für mich erschließen. Mittlerweile bewusster Social Media Verweigerer und wieder Old School beim eigenen Blog gelandet mit eigenem Speicherplatz in der Cloud. Gerne in der Natur und auch auf der Terrasse und dem Sofa :-) Tausend Ideen für Bilder im Kopf aber noch nicht das technische Know How um dieses auch umzusetzen aber ich arbeite daran.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.